Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: März 2018

1. Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für die von uns, deinem GONECREATING.com sowie GONECREATING.ch Team, (im Folgenden „wir“ bzw.. "uns“ genannt) angebotenen Leistungen einschließlich der unter www.gonecreating.ch sowie www.gonecreating.com und unseren Online-Outlets (z.B. Facebook, Instragram, etc.) bereitgehaltenen Angebote (im Folgenden einzeln und zusammen „Website“ genannt) und sämtlicher über unsere Website geschlossenen Verträge zwischen uns und Dir als unseren Kunden. Die AGB gelten unabhängig davon, ob Du Verbraucher, Unternehmer oder Kaufmann bist.

1.2 Alle zwischen Dir und uns im Zusammenhang mit dem jeweiligen Vertrag getroffenen Vereinbarungen ergeben sich insbesondere aus diesen Geschäftsbedingungen, unserer schriftlichen Auftragsbestätigung und unserer Annahmeerklärung.

1.3 Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung der AGB.

1.4 Abweichende Bedingungen des Kunden akzeptieren wir nicht. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprechen

2. Bestimmungen für Veranstaltungen

Für die Teilnahme an den von uns angebotenen Veranstaltungen (Kurse, Seminare, Workshops, Trainings, etc.) gelten zusätzlich zu den sonstigen AGB folgende Bestimmungen:

2.1 Ein Vertrag über die Teilnahme an einer Veranstaltung bedarf einer schriftlichen Anmeldung (Online- oder Email-Anmeldung genügt) sowie einer schriftlichen Bestätigung durch uns (Email genügt).

2.2 Anmeldungen werden grundsätzlich in der Reihenfolge ihres Eingangs bei uns berücksichtigt. Kann eine Anmeldung (z.B. bei Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl oder Nichtdurchführung des Termins) nicht berücksichtigt werden, so werden wir dies umgehend mitteilen.

2.3 Als Teilnehmer bist Du grundsätzlich dazu verpflichtet, das Entgelt für die Teilnahme an der Veranstaltung im Voraus zu bezahlen, soweit nicht etwas anderes im Einzelfall vereinbart wurde.

2.4 Nach erfolgter Bestätigung einer Anmeldung kannst Du gemäß den folgenden Bestimmungen vom Vertrag zurücktreten, wobei jeweils eine Stornogebühr in der genannten Höhe anfällt:

o   Rücktritt bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn: Keine Stornogebühr

o   Rücktritt später als vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn: Es fällt das vereinbarte Entgelt in voller Höhe an. Du hast allerdings die Möglichkeit deine Teilnahme an der Veranstaltung nachzuholen. Dabei stehen dir unsere Veranstaltungstermine je nach verfügbaren Teilnehmerplätzen innerhalb eines Jahres zur Verfügung.

2.5 Wir schulden lediglich die ordnungsgemäße Durchführung der jeweiligen Veranstaltung, wobei wir in der inhaltlichen Ausgestaltung einschließlich der Auswahl der jeweiligen Veranstaltungsleiter frei sind. Ein bestimmter Erfolg oder Lernziel wird nicht geschuldet.

2.6 Das Mindestalter für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist 16 Jahre.

2.7 Die Räumlichkeiten, in denen die Veranstaltungen durchgeführt werden sind unter Umständen nicht barrierefrei. Soweit die Barrierefreiheit für Dich eine zwingende Voraussetzung für die Teilnahme an einer Veranstaltung ist – oder falls Du sonstige besondere Anforderungen an die Räumlichkeit haben solltest, hast Du uns dies im Rahmen Deiner Anmeldung bzw. unverzüglich schriftlich mitzuteilen.

2.8 Wir sind berechtigt, aus wichtigem Grund vom Vertrag zurückzutreten, ungeachtet sonstiger Gründe insbesondere, wenn für eine Veranstaltung nicht oder nicht mehr genügend Anmeldungen vorliegen oder wenn die Veranstaltung aus von uns nicht zu vertretenen Umständen abgesagt werden muss. In den vorgenannten Fällen werden bereits gezahlte Teilnahmeentgelte vollständig erstattet, Schadensersatz- oder sonstige Ansprüche stehen den Teilnehmern jedoch nicht zu.

2.9 Du nimmst zur Kenntnis und bist damit einverstanden, dass wir im Rahmen der Durchführung der Veranstaltungen Fotos und/oder Videos von Dir als Teilnehmer einschließlich der von Dir im Rahmen der Veranstaltung angefertigten Arbeitsergebnisse herstellen (Material) und das Material ggf. zum Zwecke der PR, Eigenwerbung, in allen Medien, u.a. auf unserer Webseite und Social-Media-Profilen und anderen Diensten Dritter veröffentlichen und durch Funktionen wie „Teilen“, „Liken“, „verlinken“ o.ä. Funktionen weiterverbreiten. Hierfür räumst Du uns sämtliche dafür erforderlichen Rechte einschließlich etwaig erforderlicher persönlichkeitsrechtlicher Zustimmungen unentgeltlich zeitlich unbefristet ein.

3. Besondere Bestimmungen für Gutscheine

Für den Erwerb von Gutscheinen gelten zusätzlich folgende Bestimmungen: 

3.1 Sofern ein Gutschein die Teilnahme an den von uns angebotenen Veranstaltungen betrifft, gelten insbesondere die Bestimmungen für Veranstaltungen Insbesondere bedarf es einer Anmeldung und Bestätigung für die Teilnahme an einer Veranstaltung.

3.2 Soweit sich nicht aus dem Gutschein etwas Anderes ergibt, berechtigt der Erwerb eines Gutscheins nicht zur Teilnahme an einer bestimmten Veranstaltung oder an einem bestimmten Veranstaltungsort bzw. Veranstaltungstag.

3.3 Wir behalten uns das Recht vor, einzelne Veranstaltungen der Art und/oder dem Umfang und Inhalt nach zu ändern, zu erweitern und/oder zu kürzen, die Preise zu ändern und/oder einzelne Veranstaltung nicht mehr anzubieten. Sofern die in dem Gutschein benannte Veranstaltung zum Zeitpunkt der Einlösung des Gutscheins nicht mehr oder nur in geänderter Form und/oder zu einem geänderten Preis angeboten wird, so wird der Wert des Gutscheins auf den Wert der anderen Veranstaltung angerechnet. Es erfolgt kein Umtausch, keine Erstattung und keine Barauszahlung.

3.4 Gutscheine werden nicht erstattet, es erfolgt kein Umtausch, keine Erstattung und keine Barauszahlung. Sofern der Gutschein für eine Leistung eingesetzt wird, deren Wert höher ist, als der Wert des Gutscheins, wird der Wert des Gutscheins auf die andere Leistung angerechnet.

3.5 Im Falle eines Rücktritts nach wird die anfallende Stornogebühr separat berechnet und nicht auf den Wert des Gutscheins angerechnet.

4. Datenschutz

Neben den in diesen AGB genannten Hinweisen gelten die Bestimmungen gemäß unserer Datenschutzerklärung, die Du unter …  einsehen kannst. 

5. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

5.1 Es gelten die Bestimmungen des schweizerischen Rechtes, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder ins Ausland geliefert wird.

5.2 Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit «GONECREATING.com» sowie «GONECREATING.ch» ist St. Gallen.

5.3 Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser AGB.